Dienstag, 31. Dezember 2013

31.12.2013 -Wahrscheinlich nicht nur ein Jahr, das zu Ende geht

Meine Lieben,
eins vorneweg; Mir ist noch nie ein Post so schwer gefallen.
Puh, wo fange ich nur an?
Als erste sage ich euch mal Danke, danke für die tolle Zeit, die ich mit und natürlich auch durch euch hatte. Fast 2 Jahre, in denen ich es genossen habe mit euch in Kontakt zu stehen, zwei Jahre, in denen ich mich über jedes Kommentar gefreut habe, jede kleinste Anmerkung, jede Verlinkung und so weiter. Ich habe durchweg nur wundervolle Menschen kennengelernt (Ja -Ihr dürft euch jetzt angesprochen fühlen ;), und viel viel Spaß dabei gehabt.
Vielen vielen Dank und großes Lob an euch! ♥
Doch nun komme ich zum eigentlichen Grund für diesen Post.
Ich bin mir nicht sicher, wie es mit Dezemberchen im nächsten Jahr weitergehen wird. Ich befürchte, ich werde auch im nächsten Jahr, wenn überhaupt, zu wenig posten. Bereits in diesem Jahr habe ich kaum Zeit und, es tut mir Leid aber, auch kaum Motivation gehabt euch mit frischem Material zu versorgen. ;) Ich sage ganz klar, so habe ich mir das alles nicht vorgestellt und jedes Mal den Vergleich mit den Klick- und Post- Zahlen des loetzten Jahres zu haben, lässt mich erst einmal schlucken.
Zurzeit ist aber auch einfach nicht mehr drin. Und eins habe ich von Anfang an gesagt, ich möchte euch nicht einfach lieblos irgendeinen Kram hier hinklatschen, nur um 2 mal die Woche einen Post geschrieben zu haben. Ihr könnt euch also sicher sein,  bei allem, was es bisher hier zu lesen gab, habe ich viel Mühe reingesteckt. Und diese selbst festgelegten Grundsätze möchte ich auch im nächsten Jahr nicht brechen.
Es tut mir leid, unglaublich leid, für alle, die sich hier auf regelmäßige Posts gefreut haben und es tut mir auch leid für mich selbst und auch für Dezemberchen, dass es so weit gekommen ist.
Ich bin mir sicher, das hier wird nun kein Abschied für immer, sollte ich etwas auf dem Herzen haben, werde ich gar nicht erst widerstehen können, es hier loszuwerden. Gerne würde ich auch irgendwo als Gastbloggerin einsteigen (Bei Interesse bitte melden ;), aber  für richtiges, echtes, eigenes, Bloggen, reicht es momentan einfach nicht. Ihr glaubt gar nicht, wie schwer es mir fällt, das einzugestehen.

Danke. Danke für alles. Ich bin mir sicher, das hier ist noch nicht alles gewesen.
Man liest sich immer mehrmals im Leben ;)

Liebste Grüße
Alisha

Mittwoch, 20. November 2013

Alisha und Nailart?!

Jaaahaa meine Lieben,
heute geht es hier mal um etwas, über das ich nicht zu oft etwas poste; Nailart! Normalerweise überlasse ich sowas ja ganz gerne anderen wundervollen Bloggerinnen (z.B.: Maja, Sarah oder Nyxx). Bei mir gibt es, wenn überhaupt nur mal ein Stamping etc. ;)
In den Ferien versuchte ich mich dann aber doch an dem ein oder anderen Nailart...am liebsten mit Tim Burton inspiration...
Was soll ich sagen? Ich will nicht wissen wie lange ich dafür gebraucht habe... Ich habe eine Stecknadel und einen "gestutzten" Eyelinerpinsel. Gaaaanz Profimäßig ;D

Anyways, hier einfach mal das Ergebnis. Ich war stolz wie Oskar :D



Erkennt ihr es? (Sonst hilft Google bestimmt...Emily aus Corpse Bride ;)
Findet ihr es gelungen und seid ihr generell interessiert an Nailarts?

Liebste Grüße
Alisha

Mittwoch, 30. Oktober 2013

[Halloween] Look: Mrs Lovett

Hallihallo meine Liebsten,
ganz kurz  vor knapp gibt es auch von mir noch einen Halloweenlook. Vielleicht mal ein bisschen was anderes als Creepy Dolls, Halbe Gesichter oder Ähnliches (was natürlich nicht heißen soll, dass diese Looks mir nicht gefallen ;)). Außerdem ist er relativ einfach nachzumachen, ohne Scar Wax oder Flüssiglatex :)

Ich würde sagen ich lasse besser mal ein Paar Fotos sprechen ;)

Bitte entschuldigt die Fingernägel...ich habe mich da an einem Nightmare Before Christmas Nailart versucht und fand es zu schade um es direkt wieder zu entfernen ;)




Foto-Spielerei ;) Der Effekt kam so gut ;D

Meine Inspiration war übrigens die Darstellung durch Helena Bonham Carter. Nun muss man ja sagen, ich sehe absolut nicht aus wie Helena Bohnham Carter....also konnte ich nur versuchen ihren Look etwas nachzuempfinden, aber genau darum geht es ja auch. 

Solltet ihr Mrs Lovett nicht kennen, empfehle ich euch den Film "Sweeney Todd" (gerade gut an Halloween!). Kurz gesagt ist Mrs Lovett die Partnerin von Sweeney Todd, einem Mann, der als Barbier unter neuem Namen zum Serienmörder wird. Die außergewöhnliche Partnerschaft besteht darin, dass sie aus den Opfern Todds Pasteten herstellt. Außerdem ist sie in Sweeny verknallt und träumt von einer Hochzeit ;)

Ich denke, das wichtigste dieses Makeups ist, schaurig/müde und irgendwie düster auszusehen, ohne maskenhaft oder unnatürlich zu wirken. Ich habe meine Foundation etwas aufgehellt und dann relativ stark kontuiert, was auf den Fotos natürlich gar nicht rüberkommt ;)
Außerdem die Augenbrauen betont und die Augen versucht etwas runder aussehen zu lassen, indem ich vorallem Richtung Nase ausgeblendet habe. Augenringe dürfen natürlich auch nicht fehlen ;)
Die Lippen habe ich versucht eher in einem Nudeton zu halten.

In echt war das ganze Makeup noch extremer...ich habe es einfach nicht hinbekommen das auf den Fotos auch zu betonen.

In Sachen Haare habe ich mich auch wieder an Helenas Adaption orientiert. Ganz so wundervoll explodiert voluminös hab ich's nichts hinbekommen...allerdings sind Helenas Haare ja auch im realen Leben ein Fall für sich ;)
Ich habe alles toupiert und mit Haarnadeln locker zu einer Art Zöpfen hochgesteckt, einiges rausgezupft und mir einem Glätteisen zu Locken gedreht.

Ein Kostüm in Richtung Mrs Lovett habe ich leider nicht... Aber für die Fotos konnte ich noch mein älteres "recyceln" ;D

Und dann war's das eigentlich auch schon. Ich hänge hier mal eine Bild mit den verwendeten Produkten an und ein normales von mir...vielleicht habt ihr dann ja einen besseren Vergleich.

Alles in Allem war ich ganz zufrieden. Findet ihr den Look gelungen? Lasst mir doch ein Kommi da ;)

Liebste Grüße
Alisha






Sonntag, 20. Oktober 2013

[TAG] 50 facts about me

Hallihallo meine Liebsten,
ja, ich weiß, den letzten Post habe ich vor fast einem Monat geschrieben. Trotzdem werde ich jetzt nicht weiter darauf eingehen wieso, weshalb oder warum, sondern einfach mal anfangen.

Ich habe mich übrigens selbst getaggt ;)

1. Ich liebe England über alles. Ich war 2 mal dort (teilweise in London) und würde jederzeit wieder.
2. Ich hasse Senf. Ich weiß auch nicht, sollte ich merken, dass auch nur eine Prise in einem Gericht verwendet wurde, kann / will ich es nicht mehr essen.
3. Dank der lieben Maja habe ich eine klitzekleine Thirty Seconds to Mars Obsession entwickelt ;)
4. Ich lieeeebe Ed Sheeran. Sein Album lief hier über ein Jahr lang rauf und runter.
5. Außerdem bin ich ein rieesen Jessie J Fangirl (#heartbeat) *siehe letzter Post*
6. Ich habe eine Spinnenphobie.
8. Ich lese am liebsten während des Autofahrens. Nichts ist für mich entspannender. Ins Auto, Kopfhörer rein, Buch vor die Nase = Alisha glücklich.
9. Ich liebe Hannibal Lecter, sowohl in den Filmen als auch in der Serie.
10. Ich habe aber erst 'Das Schweigen der Lämmer' gelesen.
11. Ich komme irgendwie nur mit In-Ear-Kopfhörern klar.
12. Denn ich hasse es, wenn andere mithören können.
13. Musik und Filme (und auch Serien) können mich problemlos zum Weinen bringen.
14. Apropos Serien, eine meiner Lieblingsserien ist 'The Big C' (bei Gelegenheit unbedingt mal reinschauen!) Allerdings habe ich erst 2 einhalb Staffeln gesehen.
15. Meine Lieblingsschauspielerin ist Helena Bonham Carter. Ich meine, habt ihr schon mal eine Frau mit solchen Wangenknochen gesehen?! Ich finde diese Frau einfach wunderschön, auch ihren unverwechselbaren Stil (Ihre Haare *.*). 
16. Sweeney Todd und Sleepy Hollow sind für mich ein Muss an Halloween (naja, eigentlich immer...)
17. Ich finde Tim Burton toll.
18. Und Johnny Depp natürlich auch Ö.Ö
19. Ich habe 'Das Geheime Fenster' ungefähr 5 Mal gesehen.
20. Und 'Interview mit einem Vampir' noch viel öfter, denn kann ich wirklich mitsprechen.
21. Ich habe auf Twitter bereits fast 10800 geschrieben :D
22. Ich schaue Gronkh-Videos.
23. Ich war das letzte Mal im Kino, als ich 'Les Miserables' gesehen habe.
24. Ich möchte noch ein Paar Docs haben.
25. Ich trage nieee Lippenstift...aber habe keine Ahnung wieso..
26. Ich gucke leidenschaftlich gerne Boxen, vorzugsweise Schwergewicht.
27. Ich habe Schuhgröße 44.
28. Iiiirgendwann möchte ich mal ein richtiges Halloween-Tutorial machen.
29. Ich bin total Bass-Bekloppt :D Sobald ein Lied einen kräftigen Bass hat, grinse ich wie eine Bekloppte. 
30. Ich möchte eine neue Frisur, weiß aber noch nicht welche.
31. Ich möchte demnächst eine meiner Wände umgestalten, und dann einen Post darüber schreiben.
32. Ich mache alle meine Fotos selbst. Das ist manchmal echt gar nicht so einfach.
33. Ich gucke vielleicht 2 Mal die Woche in Facebook...aber gefühlt alle 10 Minuten auf Twitter.
34. Ich habe kein Problem mit Splatter-Filmen aber, sobald man Knochen brechen hören oder sehen kann, wird mir schlecht.
35. Ich hasse es, wenn Leute in der Öffentlichkeit telefonieren.
36. Ich hasse Telefonieren im Allgemeinem.
37. Ich gehe jeden Abend duschen, dafür aber sehr selten baden.
38. Sollte ich allerdings doch baden, dann für 3-4 Stunden.
39. Mit Musik beeinflusst man meine Stimmung am Besten.
40. Ich trage unheimlich gerne Kleider.
41. Deshalb möchte ich auch noch ein 50s Kleid haben. 
42. Röcke hingegen mag ich nicht.
43. Meine Haare trage ich am liebsten im Zopf.
44. Ich habe 10 Tage vor Weihnachten Geburtstag.
45. Ich besitze so gut wie keine Markenklamotten, da sie mir einfach nur zu teuer sind.
46. Ich habe noch keine richtige Lampe in meinem Zimmer, an der Decke hängt nur eine Glühbirne.
47. Ich habe so gut wie alles von Sebastian Fitzek gelesen.
48. Ich habe 'Wie ein einziger Tag' auf DVD, gucke ihn am Liebsten im O-Ton und heule jedes Mal Rotz und Wasser.
49. Ich trinke lieber Tee als Kaffee.
50. Ich warte sehnsüchtig auf die Fortsetzung von 'Der Spezialist' von Mark Allen Smith.

Das war's! Solltet ihr wirklich bis hier hin durchgehalten haben, Respekt! Ich tagge einfach mal niemanden, fühlt euch frei das selbst zu tun.

Liebste Grüße
Alisha

Sonntag, 22. September 2013

[Musik] Jessie J Alive [Review]

Hallihallo meine Liebsten,
heute  habe ich mal einen etwas anderen Post als sonst. Wie einige von euch vielleicht wissen bin ich (die, die mir auf Twitter folgen sogar ganz sicher ;)) was zwei Personen angeht, ein ziemliches Fangirl. Die eine davon ist Jessie J. 


Hier bekannt ist sie vorallem durch ihren Hit Price Tag, aber vielleicht auch durch die Singles Domino oder auch Nobody's Perfect.  Das alles waren Songs ihres Debüt- und gleichzeitig Platin-Albums Who you are.
Meiner Meinung nach alles gute Songs, allerdings lassen sie nur erahnen was für eine Powerstimme Jessie J eigentlich hat.
Ich verlinke dazu jetzt hier einfach mal eine Performance von Big White Room, reinschauen lohnt sich.

Nun, nach gut 2 Jahren gibt es ein neues Album. Alive. Am 20. erschien es offiziell in Deutschland und ich habe mir tatsächlich den Wecker auf zwölf gestellt, damit ich es auch direkt höre ;).  Am 23., also am Montag ist der weltweite Release und vorher gibt's hier eine Review zu sämtlichen Liedern. Wenn ihr gar nicht daran interessiert seit ist unten noch ein kleines Fazit.



1. It's my Party
Die erste Singleauskopplung des Albums( Platz 3 in England)  Macht auf jeden Fall gute Laune, macht Spaß, lockerer Pop und definitiv ein Ohrwurm.
Lieblings-Lyrics:  So while you acting like you're sick
                          Sitting around and talking shit
                          Don't you get tired of being alone
                          Awww, your only friend is your phone


2. Thunder
Steht bei den Heartbeats (Fans) ganz hoch im Kurs die nächste Single zu werden. Zeigt endlich mal ihre Vocals und hach ist auch wieder so ein Ohrwurm.
Lieblings-Lyrics:        I was broken and starting to 
                                think that I should be ashamed, Trembling 
                                and nervous and naked feeling afraid 
                                then you came and showed 
                                me to fight through the rain

3. Square One
Schon bei dein Previews einer meiner Favoriten. Ich lieeebe diesen Song total. Die Studio-Version ist schon genial aber ihr könntet euch ja auch mal auf Youtube die ein oder andere Live-Version ansehen...^^
Lieblings-Lyrics:        I don't wanna hold hands with a stranger
                                I don't wanna walk when I just learned how to run

4. Sexy Lady
Gute Laune Song mit viel Gitarre, bleibt im Ohr ;)
Lieblings-Lyrics:        You're feeling nervous, 
                                 having your doubts
                                 Don't be embarrassed if you don't fit in
                                 the crowd

5. Harder We Fall
 Und noch so ein  Gutelaunesong (ja...natürlich ist das ein Wort) ....Irgendwie süß ;)
Lieblings-Lyrics:         So, whatever path we choose to take, 
                                 There will be highs and there will be lows the same
                                 Oh, we'll never run from our mistakes,
                                 The harder we fall, the harder we try.



6. Breathe
Ich liebe diesen Song. Punkt.
Lieblings-Lyrics:         Together we can breathe,
                                 I wanna give you all of me 
                                 Open up your eyes and love me

7. I miss her
Eine Ballade. Unheimlich emotional....ich habe beim ersten mal angefangen zu heulen....
Jessie selbst sagte, sie sei nicht sicher ob sie diesen Song jemals live performen kann (und will). Nur ihre Stimme (und was für eine *,*) das Piano und ein Cello (oder sowas...). Gänsehaut hoch 10.
Lieblings-Lyrics:           Promise me this- that she knows
                                  That the people that she loves
                                  Will love her in the skies above
                                  I miss her even though she's still here.

8. Daydreaming
Ich sage nur eins; Whitney-Vibes.
Lieblings-Lyrics:            Daydreaming that's all I got all I got
                                    Daydreaming of what I want what I want



9. Excuse my Rude
Entschuldigung aber, OMG so geil! Dieser Bass boah O.O so ein bisschen Hip-Hop like und hach ich finds einfach nur genial. (feat. Becky G)
Lieblings-Lyrics;              Me me me me me that's all you ever talk about
                                      Sick of when you scream an shout
                                      .....
                                      Excuse my rude but I really hate you.

10. Wild
Kennt ihr sicher, oder? Gefällt mir auch unheimlich gut und ihr glaubt gar nicht wie glücklich ich war, dass es auch hier im Radio hoch und runter gelaufen ist.
Lieblings-Lyrics:             If this is a dream I won't open my eyes
                                     am I asleep? No I'm alive
                                     I just can't believe that this is my life
                                     In my fantasy we're running wild

11. Gold
Auch einer meiner Favoriten. Super schöner Text :)
Lieblings-Lyrics:           So tonight we dance this rhythm 
                                   Till the light of morning hits us
                                   We may never see a moment 
                                   as magical as this one

12. Conquer the World
Duett mit Brandy. Also zwei Powerfrauen in einem Song und ich sage euch, das ist eine Kombi *.*
Lieblings-Lyrics:           Don't ever give up
                                   Honors
                                   Say you'll fight for love
                                   Promise

13. Alive
Der Titelsong. Macht so richtig gute Laune, lockerer Pop, aber irgendwie wünsche ich mir der Song würde die ganze Zeit über so klingen wie in den letzten Sekunden.
Liebling Lyrics:               We took it in baby from the start
                                     We chased the light and forgot the dark
                                     So paint this moment with a million Stars
                                 

Auf der Deluxe Editon befinden sich noch 4 weitere Songs. Einmal Unite, der mir sehr gut gefällt, dann Hero, der Teil des Kick-Ass 2 Soundtracks ist und Magnetic, der Teil des Chroniken der Unterwelt Soundtracks ist. Außerdem noch ein Remix von It's my Party.

Dieser Post ist jetzt um einiges länger geworden als gedacht, Respekt wenn ihr wirklich alles bis hierhin gelesen habt ;). Ich empfehle euch das Album auf jeden Fall. (Es sei denn ihr hasst Pop...dann vielleicht nur Excuse my Rude ;)) Zumindest mal reinhören auf Itunes etc. solltet ihr schon ;)

Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen, auch wenn er so lang geworden ist. Interessieren euch Posts über Musik? Lasst mich wissen, hört ihr Jessie? Habt ihr vielleicht sogar schon das Album? Oder (durch mich) mal reingehört? ;)

Hier findet ihr das Alive auf
Amazon
Itunes


Und noch ein kleines Fangirl-Bild von mir


Liebste Grüße,
Alisha

Donnerstag, 5. September 2013

[AMU] Bronze Smokey Eyes

Hallihallo meine Liebsten,
wie geht es euch? Ich muss euch etwas gestehen... Ich habe diese Makeup schon am Dienstag gemacht....und vergessen zu posten... ;) Naja gut, das soll dem Ganzen keinen Abbruch tun, hier ist er nun, der Post.

Das Makeup an sich gefiel mir unglaublich gut! Ja ich weiß, Eigenlob stinkt, aber das AMU bewunderte ich jedes mal, als ich in den Spiegel sah. ;)

Produkte:
- essence i love stage – eyeshadow base 
- essence i love extreme crazy volume mascara
- Duo Wimpernkleber (clear)

- MUA mua undress me too palette
- red cherry #507 
- catrice liquid liner 010 Dating Joe Black


Verwendung:
 -eyeshadow base auf dem gesamten Lid
 - MUA mua undress me too palette              •Shy im inneren Augenwinkel
                                                                       •Devotion bis zur Mitte des beweglichen Lids und                                                                                     am unteren Wimpernkranz
                                                                       •Fiery auf dem restlichen beweglichen Lid
                                                                       •Dreamy, Obsessed und Tranquil in der Lidfalte und bis                                                                           zum äußeren Augenwinkel, gut aus- und ineinander       
                                                                        verblendet
                                                                      •Obsessed am unteren Wimpernkranz
- ein dünner Lidstrich mit dem catrice liquid liner, gesmudged mit Tranquil
-Wimpern mit der mascara getuscht
-Wimpern aufgeklebt









 Variante



Fotospielerei ;)



Und wie findet ihr da Makeup? Ich freue mich auf Feedback :)

Liebste Grüße
Alisha

Mittwoch, 28. August 2013



Manchmal frage ich mich: Wer zur Hölle bin ich eigentlich? Wie sehen mich andere? Wie wäre ich gerne?

Ich bin die, die gerade um kurz nach vier aufrecht in ihrem Bett sitzt, weil sie diesen Post einfach schreiben muss.
 Ich bin die, die auf Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke verzichtet um endlich auf ein Konzert gehen zu können.
Ich bin die, die mittlerweile ein unglaubliches Fangirl geworden ist. Ich bin die, die sich unheimlich schnell aufregt, wenn jemand meine Meinung kritisiert.
Ich bin die, die eigentlich keine Ahnung hat was sie hier schreibt, aber ich bin auch die, die weiß, dass ich das alles nur so aus meinem Kopf kriege.
Ich bin die, von der einige denken sie wäre rational und hake Dinge schnell ab. 
Ich bin aber vorallem die, die sich stunden- wenn nicht tagelang einen Kopf über die kleinsten Dinge zerbricht, einfach losheult wenn sie dann nicht mehr weiter weiß und ich bin die, die Gefühle verdammt noch mal nur schriftlich zum  Ausdruck bringen kann.
Ich bin die, die genau deshalb manchmal verzweifelt. 
Ich bin die, die Angst hat, dass sie der Person, die ihr so unglaublich viel bedeutet eben nicht so viel bedeutet.
Ich bin die, die bereut diesen Blog manchen Leuten gezeigt zu haben.
Ich bin die, die in den falschen Momenten die Klappe aufmacht und in den falschen Momenten schweigt. Ich bin die, die überlegt ob sie diesen Post überhaupt veröffentlicht.
Ich bin die, die keine Ahnung hat wie sie einmal sein möchte. 
Ich bin die, die nicht immer weiß wer sie jetzt überhaupt ist. 
Aber ich bin mir sicher, das werde ich noch herausfinden.




Donnerstag, 22. August 2013

[New In] Meine Docs [Dr Martens Louie Boot]

Hallihallo meine Lieben,
heute möchte ich euch endlich meine neuen Schmuckstücke zeigen. Nach langem Hinterhergucken habe ich mir Dr. Martens gegönnt.

Die liebe Juliette hat mich mächtig angefixt, als sie ihre Dr. Martens präsentierte. Ich stöberte also im offiziellen Shop und traf dann im Sale auf diese wunderschönen Schnapper. Da habe ich nicht lange gezögert sofort bestellt.

Die Schuhe sind im Sale auf die Hälfte reduziert (60 Pfund) und der Versand nach Deutschland kostet 10 Pfund und geht ganz ruckzuck, Sonntagabend habe ich bestellt, am Mittwoch kamen die Boots an.
Ich habe sie in der kleinsten Größe genommen also in Größe 10, diese entspricht einer 45 in Europa. Normalerweise trage ich eine 44 (zierlich, nicht?) aber die Schuhe passen perfekt bzw. ich habe noch ein wenig Luft ;)
Im Gegensatz zu einigen Berichten anderer musste ich die Docs nicht zuvor einlaufen, von Tag 1 an waren sie super bequem und ich schwer begeistert.
Qualitativ sind sie auch einwandfrei, bei dem Preis habe ich das aber auch erwartet...

Nun lasse ich einfach mal ein paar Bilder sprechen











Sind sie nicht wundervoll? Was haltet ihr von den Boots? Gant furchtbar oder toller Hingucker?

Liebste Grüße
Alisha

Sonntag, 18. August 2013

NOTD: Blue Gradient

Hallihallo meine Liebsten,
ich habe tatsächlich zum ersten mal in einer viiiiel zu langen Zeit mal wieder etwas anderes getragen als nur einen Farblack und dachte, ich nehme das mal zum Anlass um euch ein NOTD zu präsentieren. Zu gradient nails habe ich ja hier schon ein Tutorial gemacht *klick*, die hier verwendeten Farben sind that's what I mint von essence und It's All I Can Blue von Catrice.
Ich habe das "Design" super gerne getragen und finde, mir ist der Farbverlauf ganz gut gelungen, was denkt ihr?

Entschuldigung für den unsauberen übergang zur Nagelhaut, sowas sieht man (sehe ich) immer nur auf den Fotos ;)

 Direkt nach dem Tupfen ;)


So wie findet ihr meine Nägelchen? ;)
Liebe Grüße ♥

Freitag, 9. August 2013

Kleine Bilderflut und eine Frage ;)

Guten Morgen meine Hübschen,
da ich ja in letzter Zeit unheimlich wenig poste, und  da ja sicher nicht alle von euch Twitter haben, zeige ich euch in diesem Post einfach mal die Fotos der letzten Zeit. :)
Außerdem frage ich euch; Habt ihr Vorschläge für den nächsten Post? Ich bin da grade leider relativ uninspiriert ;)

Twitter
Borkum 









Sonstiges ;)


Random Pics 





Ich glaube das war's dann auch schon ;) Also, nochmal; wenn ihr euch einen Post wünscht oder Anregungen habt, her damit!

Liebste Grüße
Alisha  


Dienstag, 30. Juli 2013

Nach langem, ein Amu :)

Hallihallo meine Lieben,
 Ich habe, zum ersten Mal seit Ewigkeiten, wieder ein AMU geschminkt. Ich finde, es ist mir ganz gut gelungen, ich habe es echt gerne getragen, aber ohne den auslaufenden Lidstrich, dann ist es noch sommerlicher :)

Leider muss ich beim Schreiben des Posts feststellen, dass ich alle dazugehörigen Bilder gelöscht haben...ja...ich Intelligenzbestie.... Ich kann euch leider also nur das Bild zeigen, das ich bereits auf Twitter hochgeladen habe.

Produkte:
Sleek Paletten: Snapshots 732 und Ultra Matts V1 730
MUA Undress Me To Eyeshadow Palette
Weißer Kajal (p2)
Catrice Liquid Eyeliner
Essence I love Xtreme Mascara
Red Cherry #507 
Essence eyeshadow Base

Hat man die Produkte vor sich, erklärt sich das Makeup  eigentlich von selbst. Ich habe auf dem oberen Lid die Farben Naked, Devotion, Shy, Dreamy und Obsessed verwendet. Am unteren Wimpernkranz habe ich erst weißen Kajal aufgetragen dann, Bolt aus der Ultra Matts und  Purple Haze aus der Snapshots aufgetragen. Außerdem habe ich den Lidstrich gezogen, Wimpern getuscht und dann Wimpern aufgeklebt. Fertig.

Bitte entschuldigt die wi­der­spens­tigen Brauen ;)




Ich hoffe es gefällt euch und freue mich über jedes Kommentar :)

Liebste Grüße
Alisha

Montag, 22. Juli 2013

Huch, da ist sie wieder!

Hallihallo meine Liebsten,

lange lange ist der letzte Post her. Ich war voll im Stress, letzte Schulwochen und so, ihr kennt das sicher ;) Allerdings muss ich gestehen, hätte ich unbedingt etwas posten wollen, hätte ich das wahrscheinlich auch gekonnt.
Aber ich möchte euch eine Sache garantieren, wenn ich etwas poste, dann habe ich mir dafür Zeit genommen und mir viel Mühe gegeben. Hätte ich einen Post in den letzten Wochen runtergehetzt, hätte ich das früher oder später bereut.

Ich denke, in den nächsten Wochen kommt mehr, und ich freue mich darauf :)
Ihr nehmt mir meine kleine Blogpause doch nicht übel und seid mir treu geblieben?

Liebste Grüße und Schöne Ferien
Alisha

Sonntag, 23. Juni 2013

Was Persönliches :)

"Im Februar 2012 habe ich mit dem Bloggen angefangen. Ich entdeckte sowohl das Schminken, als auch das Schreiben für mich. Ich lernte viele nette Menschen, wenn auch nur online, kennen und damit auch den Umgang mit sozialen Medien.

Heute? Heute bin ich ein Teenagermädchen mit all den typischen Problemen.
Allerdings bin ich vor allem eins geworden; Ich. Ich habe das Gefühl mich zu finden, habe meine eigene Meinung und vertrete diese auch mit allen mir möglichen Mitteln. Ich werde respektiert, ich werde ernstgenommen. Das ist für mich am wichtigsten.
 Durch meinen Blog weiß ich, dass es Leute gibt, denen es ähnlich geht wie mir. Und ich weiß, dass es manchen Menschen gefällt, was ich da schreibe. Manchen hat es sogar geholfen. Dieser Gedanke ist für mich immer noch unglaublich und er ist mir unheimlich wichtig. Ich habe eine ziemlich große Klappe bekommen und ich bin auch noch stolz darauf.
Gerade beim Schreiben dieses Textes fällt mir auf, wie sehr ich mich verändert habe. Und dass es mein gutes Recht ist, stolz darauf zu sein, was mich ausmacht.
Das Erwachsenwerden ist noch ein langer Weg für mich, aber einen Teil davon bin ich bereits gegangen. Vor allem weiß ich aber, dass ich noch einen langen Teil dieses Weges vor mir habe.
Während ich es früher kaum erwarten konnte endlich alt genug zu sein, um mein eigenes Leben zu leben habe ich nun Angst davor. Angst davor, die falschen Entscheidungen zu treffen, Angst davor Verantwortung übernehmen zu müssen. Wenn ich es mir aber genau überlege ist das keine Angst. Es ist einfach nur das Gefühl, dass ich das noch nicht will. Das Gefühl, nicht bereit zu sein.

Und Gott sei Dank muss ich das auch nicht. Ich bin noch jung und ich will im hier und jetzt leben, nicht in der Vergangenheit und erst Recht nicht in der Zukunft.   "

-Auszug aus meiner Philosophiehausaufgabe zum Thema Erwachsenwerden und Entwicklung


Samstag, 8. Juni 2013

Notd: French mit Stamping

Meine Lieben,
ich hoffe ihr hattet eine wundervolle Woche? Ich trage seit gut zwei Wochen so gut wie dauerhaft French auf den Fingernägeln. Das ganze fing damit an, dass ich meine Nägel um ein gutes Stück kürzen musste...naja und French trage ich nur bei kürzeren Nägeln. Außerdem habe ich eine neue Methode für mich entdeckt... (Postinteresse?)

(Twitter-Bild)


(Tag 3)


Auf diesem Bild seht ihr, wie ich mein French ein bisschen aufgepeppt habe :)
Ich habe mir zuerst ein stinknormales French gemacht und darüber den Manhatten Nagelhärter (meinen regulären Unterlack) und den Btgn topsealer aufgetragen. Dann den Nagel abgeklebt und ein Leo-Muster (von Konad) drübergestempelt und schließlich noch mit einer Schicht Topsealer versiegelt. Ich finde es super hübsch, auch wenn das Muster eher an einen Dalmatiner erinnert, als ein Wildtier ;)

Ich hoffe es gefällt euch, solltet ihr Fragen haben, fragt einfach :)

Liebste Grüße <3
Alisha

Samstag, 1. Juni 2013

Wochenends-Post

Gesehen                                The Voice UK*, Sweeney Todd, Das Schweigen der Lämmer (♥)
                                             The new normal 
Gehört                                  Seit langem wieder Ed Sheeran, Before I sleep von Bo Bruce
                                            (Musikreview erwünscht?)
Gelesen                                 Abgeschnitten von Sebastian Fitzek durch, Schachnovelle
                                             durch und Amokspiel von Sebastian Fitzek angefangen
Gegessen                               Zuckerwatte, Obst in Schokolade und Backfisch (Kirmes, man
                                             merkts?!)
Getrunken                              Unmengen an Eistee (aber nur von Lipton!;) und Dr. Pepper
Gedacht                                 Ich muss hierrüber noch nen Post schreiben und da und da und da..
Gefreut                                  Über tolles Wetter gestern und über das Gewinnspiel-Paket von
                                             Karmesin
Geärgert                                Über einen Sonnenbrand...

Geklickt, Geschossen....








Gott Ed ist so...so...woah....da werd sogar ich sprachlos ♥
Leah ist Kandidatin bei The Voice UK und sooo der Wahnsinn!

Und ich hänge euch hier mal einen Link an, das ist das zweite Musikvideo von Bo Bruce...aber leider von der GEMA gesperrt...


*das gucke ich heute Abend noch ;)