Freitag, 28. Dezember 2012

[Jahresrückblick] Statement des Jahres

Habt ihr den Weihnachtsstress auch überlebt, ihr Lieben?
Ich habe mir mal spontan zwei Tage post-frei gegönnt, und dementsprechend zwei Themen gestrichen, zu denen mir eh nichts eingefallen wäre ;P
Heute habe ich das Thema Statement des Jahres. Mhhmm....wichtige Statements....was gab es da so alles? Ich habe um ehrlich gesagt gar nicht soo wahnsinnig viel im Kopf wenn ich an dieses Thema denke. Aber ein Statement muss ja nicht zwingend ein bestimmter  Satz sein, eine Art Statement kann ja genauso eine Bewegung, eine Geste oder ein Bild sein.

Ich glaube, es wäre die "Body Revolution". Wie ihr sicherlich festgestellt habt, wurde dieses Jahr das Thema "dünne Models" und all dieser Kram bezüglich des Gewichts, das in unserer Gesellschaft als schön empfunden wird stark diskutiert. Ich persönlich haben meinen Senf zu der Sache ja schon abgegeben und von euch Zuspruch erhalten (*klick*) Von mir deshalb ein dickes (gnhihihi Wortspiel-Fail) Dankeschön und Ich ziehe den Hut! Es ist schön zu sehen, dass ich nicht die Einzige mit dieser Einstellung bin und ich glaube, je mehr Leute, desto besser. Ich wurde hier und da schon mal gefragt warum ich diesen Post überhaupt geschrieben habe. Ich weiß es nicht so genau. Ich glaube einfach weil es mir wichtig ist. Ich glaube ein ausschlaggebender Punkt für mich war, dass mir ein schlankes Mädchen sagte, sie wolle abnehmen. Auf mein Fragen wieso, antwortete sie: "Ich finde es schön, wenn das Knie das dickste am Bein ist."

Ja. Genau. *Mindf***ing* Whaaat the hell?! asdfghjkl...Whaaaaat?!
Tja, und mit genau diesem Gefühl setzte ich mich an meinen Laptop und  schrieb den besagten Post.
Und wenn ich auch nur ein einzelnes Mädchen (wobei Jungs natürlich auch mit einbezogen sein können) zum Umdenken oder zumindest Nachdenken bewegen konnte, dann war es mir das Ganze Wert. Dieses Jahr hat es glaube ich bei vielen Klick gemacht und ich finde, was besseres kann unserer Generation kaum passieren. Ich hoffe das geht so weiter!

Also einen rieesigen virtuellen Knutscher, einfach dafür das ihr so seid wie ihr seid und nicht auf diesen "Ich-muss-unbedingt-aussehen-wie-ein-Model-Zug" aufspringt sondern euch dann verändert, wenn ihr das so wollt ♥♥♥

Kommentare:

  1. Schöner Post :).
    Ich habe keine Traumfigur,aber hey wen interessiert es.Ich habe oft gesagt ich muss abnehmen,aber mein Freund hat mir noch öfter gesagt,dass er mich so mag wie ich bin und da ist ein kleiner Bauch keine große Sache.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir deine Meinung dalassen möchtest. Ich freue mich bestimmt über dein Kommentar, achte aber bitte darauf, dass du freundlich bleibst und nicht nur Blogwerbung machst. Falls du etwas über gegenseitiges Verfolgen schreiben möchtest, schaue einfach mal nach rechts, und spare dir die Zeit ;).

Liebe Grüße und viel Spaß beim Kommentieren ♥