Sonntag, 1. Juli 2012

Project: Healthy&Grow (Start)

Hallo meine Lieben,
ich bin ein wenig frustriert. Meine Nägel brechen immer wieder ab, sind verfärbt und an den Spitzen spröde. Das soll jetzt ein Ende haben. Vor einigen Minuten fasste ich den Entschluss, ruck zuck hatte ich sie auch schon runtergefeilt. Hmpf...irgendwie doch nicht so schön...  Naja, aber das kann sich ja ändern. Ich poste nun jede Woche Sonntag ein Foto von der unlackierten Wahrheit, meinen Fingernägeln. Ich weiß noch nicht so genau wie lang das ganze werden soll, wenn ich die richtige Länge habe, werde ich's schon wissen ;).
Spontan stelle ich mal ein paar Regeln auf:

  • mindestens 2 Mal die Woche Nagelöl
  • mindestens ein Tag in der Woche Lackpause
  • KEIN abfeilen&polieren sowie Aceton-haltiger Nagelackentferner


Nun zur unlackierten Warheit:


Macht ihr mit?
Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Verfärbt sind mein Nägel auch :/ Mit brüchig und splittern hab ich zum Glück keine Probleme mehr. Hat sich aber erst erledigt, seit ich wirklich permanent Lack drauf hab ^^ Wobei ich glaube, dass es an der Tatsache liegt, dass ich immer Nagelhärter als Unterlack hab. Ansonsten mach ich nämlich nichts besonders anders. Acetonhaltiger Nagellack, so gut wie keine spezielle Pflege (außer ich denk mal dran...). Gut, und ich feile nur noch, Schneiden hab ich mir abgewöhnt. Und ich benutzt diese fancy rosa Feile von p2, die zu "versiegeln"blablabla, hab das Gefühl, dass die auch was bringt :)

    Ich bin auf jeden Fall auf Deine Zwischenschritte gespannt :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey bin grade drübergestolpert - ich hab das vor einigen jahren hinter mich gebracht - meine nägel sind vor ca 5 jahren auch ständig gesplittert, abgebrochen etc.

    Was mir geholfen hat, war konsequente Nutzung eines Nagelhärters und täglich 3x nagelöl/balsam/handcreme/ (hauptsache es durchfeuchtet die nagelhaut - da wird quasi der neue nagel geboren - jeder nagelschaden beginnt hier)

    Mittlerweile sind meine nägel wirklich sehr robust, jede gewünschte länge halten sie aus, kein splittern kein brechen - und das auch obwohl ich nach wie vor auf acetonhaltigen entferner schwöre und meine nägel täglich lackiere.

    Viel Glück!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Tipps! Schön das es bei dir so gut geklappt hat :)

      Meine Nägel sind auch schon stabiler und splittern nicht mehr so :)

      Ich habe jetzt zwei wochen nichts mehr zu diesem Thea geposted ....einmal hatte ich die Nägel in Form gefeilt,also gab es da nicht viel zu sehen und gestern hatte ich ein zu schönes Nageldesign drauf um es abzumachen ;)

      LG<3

      Löschen

Schön, dass du mir deine Meinung dalassen möchtest. Ich freue mich bestimmt über dein Kommentar, achte aber bitte darauf, dass du freundlich bleibst und nicht nur Blogwerbung machst. Falls du etwas über gegenseitiges Verfolgen schreiben möchtest, schaue einfach mal nach rechts, und spare dir die Zeit ;).

Liebe Grüße und viel Spaß beim Kommentieren ♥