Samstag, 9. Juni 2012

Meine Problemchen + Kirmes + Frage^^


Leider gibt’s doch keine "Kirmesfotos". Gestern war ich da; nur ohneKamera :) So viel tolles Zeug ist dieses Jahr auch nicht da, ich war nur auf dem "Breakdancer" (so was wie die Raupe) und habe dadurch einen fetten, blauen Fleck auf den Rippen. Sonst nur so ein Kleinkram oder ein riesen Ding mit überkopf, etc. aber natürlich habe ich dann gestern prompt meine Tage bekommen, war ja klar; schließlich hatte ich mir etwas vorgenommen. Dementsprechend war mit mir nicht so gut Kirschen essen. Das liegt bei uns in der Familie;


Circa 1 einhalb Wochen vor der Periode fängt es schon an mit PMS
(prämenstruelles Syndrom) dann bin ich für meine Mitmenschen und manchmal auch für mich unerträglich. Entweder ich zicke alle an oder fange wegen jedem Schei* an zu heulen ...oder beides ... Außerdem habe ich (seit dem Anfang meiner ersten Periode, also ca. 2 bis 2 einhalb Jahren) furchtbare Regelschmerzen. Ich habe Krämpfe, ein Ziehen im Unterleib das bis in die Oberschenkel ausstrahlt und ein Stechen im Bauch. Mir wird schlecht und mir ist heiß und kalt zugleich, von grade Laufen kann keine Rede sein. Wenn dann die Krämpfe nachlassen, bin ich total müde und erleichtert. Jeden Abend hoffe ich das ich diese Nacht durchschlafen kann...
Allerdings ist das nicht immer so, manchmal bin ich quasi schmerzfrei und könnte Bäume ausreißen ... In den Sommerferien werde ich mich auf jeden Fall untersuchen lassen, ob vielleicht irgendwas bei mir nicht stimmt. Wenn nicht gehört das eben zum Frau-Sein dazu. ;)


Ich könnte es euch übrigens nicht verübeln wenn sie bis hierhin weitergescrollt habt, allerdings hat dieser Blog für mich auch eine Art Tagebuchfunktion. Wenn ich im Internet auf andere Mädchen stoße, denen es genauso geht, fühle ich mich irgendwie besser, vielleicht geht es anderen ja genauso, allein deshalb finde ich das hier hilfreich.

Nun aber weiter zur Kirmes und der  langersehnte Frage :D. Ich habe eine Zuckerwatte gegessen und diese furchtbar leckere Obst in Schokolade *mjam* Außerdem waren 3 Porträtmaler da und ein Stand zum Strähnchen-flechten. Da bin ich beim Thema auf das ich die ganze Zeit hinaus wollte. Wie manche unter euch vielleicht wissen habe ich dunkelbraune Haare und einen Bob der ca. bis zur Mitte meines Halses reicht und ich trage einen Seitenscheiltel. Ich stand dann Gestern fast eine halbe Stunde vor diesem Stand und überlegte ob ich mir, wie soll ich das sagen...ich hoffe kein Träger nimmt's mir übel, einen Sidecut afrikanisch flechten lassen soll. Wie findet ihr diese Frisur? Einmal gehe ich noch zur Kirmes noch habe ich die Chance ;). Falls ich mir die Haare also flechten lasse, werde ich euch das Ergebnis selbstverständlich hoffentlich stolz hier präsentieren.

.

Wie finde ich jetzt ein Ende?! Egal ich schreib's einfach,
Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Mach es auf jeden Fall!
    Ich find es toll und würde es auch bei mir machen lassen :)
    Leider wüsste ich nicht wo ich in meiner Stadt das machen lassen könnte, deswegen bin ich durch ein youtube Video auf das hier gekommen:
    http://such-is-life-kata.blogspot.de/2012/02/endlich-klappt-es.html
    Vielleicht probierst du das erstmal aus, ob es dir steht, bevor du Geld dafür zahlst?


    So, nun zu dem Mittel-Teil deines Posts :D
    Ich hatte das früher auch und durch die Pille ist es inzwischen besser geworden :)
    Es gibt auch extra schmerz-Tabletten gegen diese Schmerzen, die man ohne Rezept in der Apotheke kaufen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke ich werd das flechten ausprobieren. Ich stecke mir öfter mal die haare an einer seite zurück, stehen würde es mir bestimmt. :D Deine Frisur sieht auch toll aus!

      Schmerztabletten nehme ich schon seit langem, meistens nehme ich buscopan oder ibuprofen, manchmal auch eine kombi. Wenn die schmerzen nicht sooo schlimm sind reicht das meistens auch. Nur nachts während der ersten Tage ist es echt furchtbar. Oft wache ich gegen 2 auf und muss erstmal 1-2 stunden rumlaufen, aber dann wird meist besser.

      Zum Glück geht das nicht die ganze woche so :)

      Löschen
  2. Ich hab immer saumäßig Rückenschmerzen, wenn ich meine Tage hab ^^ bzw. normalerweise zwei Tage vorher schon, in letzter Zeit interessanterweise erst währenddessen... Soll mir recht sein. Mußt mal schauen, es gibt glaub Tabletten gegen Regelschmerzen. Bei mir wurde es besser, als ich die Pille genommen hab (was ich grad aber nicht tue). Noch ein Grund mehr für mich, endlich mal wieder zum Frauenarzt zu gehen ^^.
    Und probier das doch aus, mit dem geflochtenen Sidecut. Mich würd's auf jeden Fall interessieren, wie's aussieht :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu den Schmerztabletten; kannst mal im kommentar über deinem schauen :D

      Ich denke am Montag gehe ich wieder zur Kirmes und probier das aus. Zu verlieren habe ich ja nichts, ich krieg bestimmt meinen papa dazu zu zahlen ;) Bin mal gespannt wie lange das hält...^^

      Löschen
  3. Ich bin natürlich auch dafür, bin also gespannt auf die Bilder & zu den Schmerzen kann ich nur meinen Vorrednerinnen recht geben.
    Aus diesem Grund hat mir meine Frauenärztin auch schon mit 14 die Pille verschrieben. Seitdem hatte ich damit keine Probleme mehr, auch nach dem Absetzen wars lange nicht mehr so schlimm wie die Zeit vor der Pilleneinnahme.

    Ich drück dir die Daumen, dass du da bald ne Lösung für findest!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir deine Meinung dalassen möchtest. Ich freue mich bestimmt über dein Kommentar, achte aber bitte darauf, dass du freundlich bleibst und nicht nur Blogwerbung machst. Falls du etwas über gegenseitiges Verfolgen schreiben möchtest, schaue einfach mal nach rechts, und spare dir die Zeit ;).

Liebe Grüße und viel Spaß beim Kommentieren ♥