Sonntag, 25. März 2012

NOTD: Irgendwas in Silber...(+Tutorial)


Naa ihr Süßen...
heute habe ich für euch mal ein NOTD vorbereitet. Ich versuche direkt ein Stamping-Tutorial miteinzubinden.


Als allererstes müsst ihr eure Nägel in der gewünschten Farbe lackieren (hier: Catrice 320 back to black). GUT DURCHTROCKEN LASSEN!!

Dann klebt ihr euch die Nägel so ab das die Nagelspitzen frei bleiben. Am besten nehmt ihr Krepp-band; Tesafilm zieht einem schnell mal den Lack mit ab.


Dann braucht ihr diese Stampingschablone von essence und den silbernen Stampinglack  (ebenfalls von essence)



Ihr gebt etwas von dem Lack auf das passende Motiv und schabt den überflüssigen Lack mit einem Schaber  ab. (normalerweise beiliegend; hier eine alte Gutscheinkarte)


Dann rollt ihr den Stempel sanft über das Motiv. Auf dem Stempel sollte das gewünschte Muster schon zu erkennen sein.


Jetzt stempelt ihr das Motiv auf den Nagel und zieht das Klebeband ab. Beim Stempeln gilt immer: Übung macht den Meister.


Dann stempelt ihr dieses Motiv, wie oben genannt, unter das gerade gestempelte Muster. (hier auch eine andere essence Schablone)





Das wiederholt ihr jetzt bei allen Nägeln und versiegelt das ganze mit einem Topcoat. Keine Panik wenn mal was daneben geht; wenn der Grundlack vorher gut durchgehärtet ist könnt ihr den frischen Stampinglack noch vorsichtig größetenteils abkratzen.

Ich habe dem Mittelfinger noch ein weißes Schleifchen hinzugefügt, Schwarz wäre wahrscheinlich besser aber den Lack hatte ich nicht.




Fertig!

Liebste Grüße,
haya1412





Kommentare:

  1. Schade, dass der Back to Black nicht mehr im Sortiment ist :) Und zum Glück hab ich noch einen XD
    Ist voll schön geworden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich konnte ihn noch für 1€ in der Grabbelkiste ergattern.
      danke<33

      Löschen
  2. Sieht toll aus *_* super Tutorial! :)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ja toll aus!
    Ich steh megas auf diese süßen Naildesigns :*

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir deine Meinung dalassen möchtest. Ich freue mich bestimmt über dein Kommentar, achte aber bitte darauf, dass du freundlich bleibst und nicht nur Blogwerbung machst. Falls du etwas über gegenseitiges Verfolgen schreiben möchtest, schaue einfach mal nach rechts, und spare dir die Zeit ;).

Liebe Grüße und viel Spaß beim Kommentieren ♥